Ausbildung: tragbare Leitern und Selbstretten


Für Freitag, den 29.04.2017, stand „Leitern“ auf dem Dienstplan. Um diese Ausbildungseinheit durchzuführen, sind wir in das Ostseebad Nienhagen gefahren. Dort haben wir den Leiterturm der örtlichen Feuerwehr für die Ausbildung nutzen können. Der Turm simuliert eine Gebäudefassade mit Fenstern in drei Obergeschossen.

 

Es wurde das Aufstellen der vierteiligen Steckleiter und der dreiteiligen Schiebleiter, sowie das Steigen und Einsteigen in die Fenster trainiert. Weiterhin haben wir noch das Abseilen (Selbstretten) aus dem 2. Obergeschoss geübt.

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.