Jugendfeuerwehr-Amtszeltlager 2022


Am ersten September-Wochenende fand bei uns vor dem Gerätehaus das Jugendfeuerwehrzeltlager des Amtes Warnow-West statt.

 

Nachdem Freitag die Zelte aufgebaut wurden, klang der Abend mit Hot Dogs und Salaten im Gerätehaus aus, bevor sich die jugendlichen noch auf den Weg zu einem kleinen Orientierungsmarsch durch das Dorf machten.

 

Das Highlight am Samstag war nicht nur das Aufstehen um 6:15 Uhr, sondern auch das vom Kreisfeuerwehrverband organisierte „Spiel ohne Grenzen“ auf dem Gelände der neuen Feuerwehrtechnischen Zentrale in Beselin. Dort mussten über 18 Stationen möglichst viele Punkte bei feuerwehrtechnischen Spielen gesammelt werden.
So mussten zum Beispiel Schläuche geflochten, Knoten blind angefertigt oder Fragen in einem Wissenstest beantwortet werden.

 

Am späten Nachmittag wurde – zurück in Lambrechtshagen – Volleyball gespielt und gegrillt. Am Lagerfeuer gab es dann noch das ein oder andere Stockbrot und Musik im Gerätehause.

 

Am Sonntag folgte die Siegerehrung des Orientierungsmarsches am Freitag und nach dem Abbau die Abreise.

 

Alles in allem ein gelungenes erstes Zeltlager nach über zwei Jahren pandemiebedingter „Zwangspause“.

 

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.